Home
Gastnotizen
Aktuell Offline 2017
Was tut sich 2017
Was war denn bereits
Bilder Gewächshaus
Bilder meines Garten
Was tut sich 04/16
Was tut sich 03/16
Was tut sich 02/16
Was tut sich 01/16
Was tut sich 12/15
Was tut sich 11/15
Was tut sich 10/15
Was tut sich 09/15
Was tut sich 08/15
Was tut sich 07/15
Was tut sich 06/15
Was tut sich 05/15
Was tut sich 04/15
Was tut sich 03/15
Was tut sich 02/15
Was tut sich 01/15
Was tut sich 12/14
Was tut sich 11/14
Was tut sich 10/14
Was tut sich 09/14
Was tut sich 08/14
Was tut sich 07/14
Was tut sich 06/14
Was tat sich 05/14
Was tat sich 04/14
Was tut sich 03/14
Was tat sich 02/14
Was tat sich 01/14
Was tat sich 12/13
Was tat sich 11/13
Was tat sich 10/13
Was tat sich 09/13
Garten-Clips Bilder
Mein inneres ICH
Gesundheit
Kräuter & Co
Obst und Gemüseanbau
EM ÖKO-Enzyme
Rezepte
Basteln und Bauen
Tipps
Energie
Unser Perma-Netzwerk
Kontakt-Formular
Impressum
Sitemap


Herzlich willkommen
Viel Spaß

 

 

Was tut sich denn in 12/15 bei mir ?

 

Frieden beginnt in jedem selber,

in jedem von uns,

drum fangen wir damit bei uns an.

Ich wünsche mir Frieden für die Welt

und Frieden in mir und aus mir raus.

Ich bedanke mich für all die

schönen Dinge die mein Leben

glücklich und zufrieden machen,

die Liebe und Aufmerksamkeit,

die Freude, das Lächeln und das Vertrauen.

D A N K E

Was war denn 01/15 , 02/15 , 03/15 , 04/15 ,

05/15 , 06/15 , 07/15 , 08/15 , 09/15 , 10/15 , 11/15

Was ist denn 2014 und 2013 bereits geschehen

Rezepte, Gesundheit, Heilpflanzen , Bauen und Basteln u.v.m.

 

 

 

  Weihnachtszeit - Wintersonnenwende

 

( 22. Dezember, 05:48 MEZ )

                  der Dezember 2015 auf meiner Homepage  

etwas  Zeit zur Ruhe und Besinnlichkeit.

- Winterpause - Susi`s Winterschlaf -   

Ich wünsche Euch eine schöne harmonische Zeit  

- Nun beginnen wieder die Rauhnächte -              

     

               bei www.die-selbstversorger.de      

Ich wünsche euch eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit,

hier werde ich diesen Monat weihnachtliche Rezepte sowie

nette Geschenkideen zum Basteln veröffentlichen.

( Rezepte aktuell und auch aus den Vorjahren )


 

Leckeres aus der Küche

 

passend zum Nikolaus

aus Keksteig mit Volkornmehl

 

ein paar Vollkornkekse gab es dann doch

Sonst aus der Küche im Dezember 2015

       

Tortellini

 

Tzaziki

eingelegte Quarkbällchen

 

Endiviensalat mit EI

 

       

Bauernteller

 

Kotlett & Kräutersaitlinge

dazu Walnussbrot und

Kapuzinerpesto

 

scharfer Bananenreis

 

       

Ente mit Gemüse

und Reis

 

Bandnudeln mit

Championssosse

 

Herzhaftes

Rührei

 

Steak

Salat mit eingelegtem Käse

und Oliven in Chilisosse

und sogar schon wieder die ersten Pflänzchen sind am Start

 

die ersten Paprikas sind vereinzelt

- rote Spitzpaprikas -

dahinter meine Aloe Veras

 

20.12.2015 und die nächsten Chili

hier : Pfefferschoten rot und gelb sind am Start

 

   

Aussaat vom 26.12.2015

 

hier sind die Chili Aji Citos

bereits gut gekeimt

31.12.2015

Kalenderjahresabschluß

Ich wünsche allen ein schönes Jahr 2016

weiter geht es dann wie gewohnt 2016

 

zum Abschluß ein kleines Single-Käsefondue

 

   

Bunter Kartoffelsalat

 

mit roter Beete ist er wieder pink

zum Thema Basteln

 

war mal wieder Kerzen gießen angesagt

auch im nächsten Jahr

geht es weiter mit meinem Projekt :

Projekt Waldgarten

------------------------------------------------------------------------------------

Winterliche Rezepte

die jedes Jahr aktuell sind

selbstgemachter Glühwein/Punsch

1 Fl. roten Kirsch-Wein (  Fruchtwein  ),

da meiner sehr schwer ist, füge ich noch 1/2 Fl. Holundersaft bei,

dann gebe ich Gewürze wie Zimt und Sternanis hinzu, wer mag auch eine

unbehandelte Orange in Scheiben oder eine Vanillestange

das ganze kurz erwärmen doch nicht kochen, bei Bedarf noch süßen,

kalte Abende sind so gerettet.Die alkoholfreie Variante,

Rotwein mit Traubensaft austauschen

 

oder nur mit Holundersaft

 

 

 

Susi`s Eierlikör ca. 1 L

Zutaten : 8 frische Eier d.h. das Eigelb,

250 gr. Puderzucker, 600 ml Sahne,

1 Vanilleschote und 150 ml Doppelkorn

Eigelb mit Puderzucker schaumig schlagen,

Vanille unterrühren und die Sahne langsam unter

ständigem rühren zufügen, zuletzt den Doppelkorn unterrühren,

im Kühlschrank ca. 4-6 Wochen haltbar.

Das Eiweiß kann man für Kokosmakronen verwenden.

 

 

Eierlikör

 

Wer lieber ein Dessert mag,

wie z.b. rote Grütze, der macht ein Glas vom Sommer auf,

dazu evtl. Eierlikör oder Vanillesosse

rote Grütze

 

der schlägt die Sahne auf

und hebt langsam den alkoholisierten Fruchtpüree

z.b. selbstgemachter Fruchtlikör oder Fruchtpüree

von Beerenfrüchten aus dem Glas unter,

für die Festigkeit kann Gelantine verwendet werden,

die man am besten vorher dem Fruchtpüree zufügt,

so ähnlich könnte es dann aussehen.

 

Johannisbeer-Sahnedessert

 

oder wie wäre es mit,

heißem Kakao mit Chilinote

dazu Milch mit Zucker und Kochkakao

erhitzen und mit Chilipulver verfeinern,

gut warm wird einem dann

oder

 

heißer Holunder oder Holunderblütensirup, ein Genuß

auch die vielen Kräutersirups schmecken heiß sehr gut,

wer keine Kräutersirups im Sommer hergestellt hat,kocht eventuell

einen Kräuter- oder Hagebuttentee

Minze und Hagebutten findet man ja noch draußen

 

Winterzeit, für mich auch immer Bratapfelzeit

 

Zeit für süße Verführungen

 

Schoko-Chrunchy Bratapfel,

Bratapfel gefüllt mit 1 TL Honig,1 TL Butter und Bio Schokomüsli Amaranth,

backen bis der Apfel wich ist,dann 2 Eßl. Frischkäse mit Milch glatt rühren

und über den heißen Apfel geben

z.B. super leckere Waffeln,

doch bitte hier keine Kalorien zählen.

Zutaten :

9 frische Eier, 300 gr. Mehl, 300 gr. Zucker, Mark von Vanilleschote,

1 TL Backpulver und Milch bis der Teig schön glatt ist,

den Teig im Waffeleisen ausbacken, dazu passen heiße Kirschen aus dem Glas.

oder der weihnachtliche Stollen

       

gr. Stollen

 

hier im Ofen

 

fertig gebacken

   

von innen,dieser mit Marzipan

 

oder ein Apfelschmarren

als schnell Alternative

auch mit weihnachtlichen Gewürzen,

Rosinen und Nüssen

   

noch mehr Stollen, einmal mit Nüssen

und die anderen mit Früchten

wie Datteln,Feigen und Aprikosen

 

meine Stollenzwerge

 Das war der 1. selber gemachter Baumkuchen ( 2014 )

 

Für den Teig:

3 zimmerwarme Eier
Salz
50 g feiner Zucker
75 g Marzipanrohmasse
110 g weiche Butter
60 g Puderzucker
25 g Speisestärke
50 g Mehl

etwas Karamellsirup
Butter und Brösel für die Form
Für die Glasur:
Marmelade
200 g Zartbitterkonfitüre

Baumkuchen

 

   

Baumkuchen von innen

 

aus der restlichen Kuvertüre,

mit Nüssen und Haferflocken

sowie Rosinen gab es eine Art

Schoko-Nuß-Crossies

 

Schoko-Crossi

 

Kalter Hund

 

   

dieses Jahr mal aus der

Muffinform

 

kalter Hund-Törtchen

Homepage von Susanne Umbach email: susanne.umbach@t-online.de
Website darf nicht kopiert werden, auch nicht Auszugsweise