Home
Gastnotizen
Aktuell Offline 2017
Was tut sich 2017
Was war denn bereits
Bilder Gewächshaus
Bilder meines Garten
Was tut sich 04/16
Was tut sich 03/16
Was tut sich 02/16
Was tut sich 01/16
Was tut sich 12/15
Was tut sich 11/15
Was tut sich 10/15
Was tut sich 09/15
Was tut sich 08/15
Was tut sich 07/15
Was tut sich 06/15
Was tut sich 05/15
Was tut sich 04/15
Was tut sich 03/15
Was tut sich 02/15
Was tut sich 01/15
Was tut sich 12/14
Was tut sich 11/14
Was tut sich 10/14
Was tut sich 09/14
Was tut sich 08/14
Was tut sich 07/14
Was tut sich 06/14
Was tat sich 05/14
Was tat sich 04/14
Was tut sich 03/14
Was tat sich 02/14
Was tat sich 01/14
Was tat sich 12/13
Was tat sich 11/13
Was tat sich 10/13
Was tat sich 09/13
Garten-Clips Bilder
Mein inneres ICH
Gesundheit
Kräuter & Co
Obst und Gemüseanbau
EM ÖKO-Enzyme
Rezepte
Basteln und Bauen
Tipps
Energie
Unser Perma-Netzwerk
Kontakt-Formular
Impressum
Sitemap


Herzlich willkommen
Viel Spaß

 

 

 
 

Was tut sich denn in 08/2015 bei mir ?

 

Frieden beginnt in jedem selber,

in jedem von uns,

drum fangen wir damit bei uns an.

Ich wünsche mir Frieden für die Welt

und Frieden in mir und aus mir raus.

Ich bedanke mich für all die

schönen Dinge die mein Leben

glücklich und zufrieden machen,

die Liebe und Aufmerksamkeit,

die Freude, das Lächeln und das Vertrauen.

D A N K E

Was war denn 01/15 , 02/15 , 03/15 , 04/15 ,

05/15 , 06/15 , 07/15

Was ist denn 2014 und 2013 bereits geschehen

Rezepte, Gesundheit, Heilpflanzen , Bauen und Basteln u.v.m.

natürlich wieder jede Menge Fotos

aus der Küche und vom Garten,

der dieses Jahr aber kleiner ausfällt,

da ich mehr gesundheitlich nicht mehr alleine schaffe,

wird aber in jedem Fall was zu ernten geben

nur nicht mehr die Mengen, ich brauche aber

auch als Single nicht mehr so viel.

01.08.2015

 

heute wurde es wieder etwas scharf,

mit Aji Citos, Chiliketchup

 

   

Königsberger Klopse im Glas

 

Königsberger Klopse mit Reis

und roter Beete

 

da ich ja nicht so viel auf einmal essen kann und möchte,

wandert es ins Glas, hier Paprikareis, Königsberger Klopse,

Tomatensuppe aus frischen Tomaten,

Paprikasalat und Möhrensalat in Essigsud.

 

Die vergangenen Tage gab es Süßes und Deftiges

 

Blaubeerpfannekuchen

 

   

hier mal Eier mit Schinken und  Käse

 

hier mal Bratkartoffeln mit Speck

un Auberginen,dazu Paprikasalat

 

bunter Salatteller

 

   

die tägliche Schüssel an Salat

 

klein aber sehr leckere Spitzpaprikas

 

Blumenkohl mit jungen Kartoffeln und Kräuterpesto,

sowie etwas geriebenem Käse für den Blumenkohl

08.08.2015

so das Wetter macht mir ganz schön zu schaffen,

trinke Eimerweise Wasser und irgendwie mag es nicht

so schnell wieder meinen Körper verlassen.

Naja,nun liegen die Füße halt mal hoch.

Die vergangenen Tage habe ich dann erneut

schwarze Johannisbeeren gepflückt und verarbeitet,

wieder einige Gläser, doch diese werden getauscht,

wie auch in den vergangenen Jahren gegen

seler gestrickte Socken, Wurstwaren aus Bioaufzucht

und anderen feinen Dingen.

Es ist schön, wenn sich beide Tauschpartner daran erfreuen.

 

15 Gläser schwarzer Johannisbeergelee

Dann hab ich noch Müsliriegel gemacht

aus Johannisbeerresten bei der Geleeherstellung

und Kürbiskernen und Haferflocken

 

   

dicke Müslitaler

 

hier von innen

Nudeln und Ravioli und Lasagneplatten

habe ich auch gemacht, hatte zu viele Eier

 

   

Kräutervollkornlasagneblätter

 

Kräutervollkornravioli

lecker gekocht hab ich natürlich auch

 

   

Zutaten : frischer Spinat,Tomaten,

Knobi,Panchetta,Schmand,

Tomatensosse mit Rotwein,

Salz und Pfeffer sowie Chili

 

paßt wunderbar zu Spagetti

 

es war köstlich

21.08.2015

Draußen wechselt regelmäßig das Wetter zwischen

Sommer-Sonne-Herbst-Sturm-Starkregen,

nicht das optimale Gartenwetter hier. Viele Bäume

tragen dieses Jahr nicht,da wir Frost zur Blütezeit hatten.

Doch mein Garten beschenkt mich trotzdem mit reichlich

Früchten wie Beeren: Johannisbeeren,Brombeeren und Holunder.

Die Äpfel werden auch langsam reif, Pflaumen und Mirabellen

gibt es keine bzw. nur ganz wenige.

Ich freue mich über diese reichhaltige Fülle

und sag Danke.

 

   

ich kann nicht klagen,

mein Marmeladenfach ist voll

 

Ansatz für Amaretto aus

Pflaumenkernen, Rohrzucker

und Wodka

 

   

Schoko küßt Pflaume,

ein toller Aufstrich für die Sinne

 

Pflaumenkuchen aus TK-Pflaumen,

denn die Bäume tragen 2015 nicht

Die Tage davor

 

   

leckere Pasta

 

und Hirtensalat mit Schafskäse

 

leckere Waffeln

Indoor wächst dafür alles weiter,egal wie das Wetter draußen ist.

 

   

bereits neue Paprikakeimlinge

für den Indoorbereich,

rechts eine Aubergine

 

Indoorpaprika

Scharfe Chili ernte ich auch einige im Haus,

draußen meine Tomaten und Paprikas sind etwas spät dran,

die rote Farbe fehlt noch und die Früchte sind noch klein.

Nächste Woche werde ich an das Baumspinat-Pesto gehen,

denn der ist mächtig draußen gewachsen,

den Winterbestand auffüllen.

22.08.2015

Zeit für Gewürze (Würzmischungen) , Chili, Tee und Pestos

 

   

Liebstöckel=Maggikraut Samen

 

hier 1:1 mit grobem Salz gemixt

 

     

 

 

fertiges Suppenpulver Maggikraut

etwa 1 geh. TL auf 0,5 L als Brühe

Und es ist auch die Zeit des Räuchern,

wie z.b. Sinnlichkeit

 

der Energien und Chakrenreinigung,

und es ist Zeit auch wieder

allen Wesen danke zu sagen, DANKE

 

Das Gesetz der Resonanz

Resonanz wird vom lateinische resonare abgeleitet

und bedeutet soviel, wie „zurückklingen“.

 

Es ist Sammelzeit für Brombeeren

sowie Blüten für Teemischungen :

Schafgarbe,Königskerze und Malve

 

Die ersten Äpel fallen bereits,

hier Mehrfrucht mit Apfel-Holunder-Brombeeren

Der Garten ist ein Urwald,wie jedes Jahr

 

   

jede Menge Baumspinat für Pesto

 

Ewiger Kohl,Mangold und Brokolikasten

   

Kräuterkasten mit Estragon,

Currykraut,Olivenkraut,Bohnenkraut,

dahinter Eimerkartoffeln

 

Sellerie in Blüte für Saatgut,

daneben Paprikas u.ä.

   
der Knollenfenchel blüht für Saatgut  

draußen sind sie leider noch grün,

die Tomaten,ist auch zu kalt

   

paar Pepperoni auf der Fensterbank

 

milde Pepperoni,

dahinter Kartoffeleimer

23.08.2015

heute habe ich jede Menge eigene Chili zu Pulver verarbeitet

und mal wieder Ketchup gekocht

 

   

Aji Citos,sehr scharf,diese

werden nur getrocknet

 

Chili für Chilipulver,hier in frisch

 

   

diese hatte ich schon getrocknet

 

das Ergebnis,fertiges Chilipulver

 

   

ein paar Tomaten von heute

 

Ketchup aus Tomate,Paprika,Chili,

Salz,Pfeffer und einem

Glas Marmelade zum süßen

Heute Abend gibts dann mal wieder Baumspinat an Spagetti

25.08.2015

leckere Kartoffel-Zucchinipuffer

 

Zutaten für 4 Puffer

 

175 gr. Kartoffeln, 25 gr. Zwiebeln, 100 gr Zucchini

oder anderes Gemüse, 1 Ei, 2 geh. TL Mehl,

Gewürze Salz,Pfeffer,Chili und Kräuter

 27.08.2015

Mal wieder ist Tomate und Paprika ins Glas gewandert,

leider auch in der Küche verteilt,weil ein Topf mir

aus der Hand gefallen war, doofe Sache und viel putzen

und auch mal wieder die Tapete gelb streichen,danach.

 

   

Milder Ketchup

Grundzutaten : Paprika, Tomaten,

Knoblauch, Salz, Essig, Hauch Chili

und Gelierzucker zur Bindung

 

Ketchup mild

 

Tomatensosse mit Kräutern,

der Rest

 

       

Zwiebelkuchen mit Zucchini und Schafskäse

 

lecker

 

fertiger Kuchen

 

Dillessig hab ich auch wieder angesetzt,

ich mag ihn sehr zu Gurkensalat

Zutaten : Obstessig,Wasser,Zucker,

Salz und frische Dilldolden

31.08.2015

noch schnell ein paar Kräuter zum trocknen geerntet,

für ein mediteanes Kräutersalz

Estragon,Rosmarin,Salbei,Thymian und Currykraut kommt rein

 

duftet auf jeden Fall schon mal schön,

besonders der Rosmarin.

Homepage von Susanne Umbach email: susanne.umbach@t-online.de
Website darf nicht kopiert werden, auch nicht Auszugsweise