Home
Gastnotizen
Aktuell Offline 2017
Was tut sich 2017
Was war denn bereits
Bilder Gewächshaus
Bilder meines Garten
Was tut sich 04/16
Was tut sich 03/16
Was tut sich 02/16
Was tut sich 01/16
Was tut sich 12/15
Was tut sich 11/15
Was tut sich 10/15
Was tut sich 09/15
Was tut sich 08/15
Was tut sich 07/15
Was tut sich 06/15
Was tut sich 05/15
Was tut sich 04/15
Was tut sich 03/15
Was tut sich 02/15
Was tut sich 01/15
Was tut sich 12/14
Was tut sich 11/14
Was tut sich 10/14
Was tut sich 09/14
Was tut sich 08/14
Was tut sich 07/14
Was tut sich 06/14
Was tat sich 05/14
Was tat sich 04/14
Was tut sich 03/14
Was tat sich 02/14
Was tat sich 01/14
Was tat sich 12/13
Was tat sich 11/13
Was tat sich 10/13
Was tat sich 09/13
Garten-Clips Bilder
Mein inneres ICH
Gesundheit
Kräuter & Co
Obst und Gemüseanbau
EM ÖKO-Enzyme
Rezepte
Basteln und Bauen
Tipps
Energie
Unser Perma-Netzwerk
Kontakt-Formular
Impressum
Sitemap


Herzlich willkommen
Viel Spaß
 
 

Was tut sich denn in 08/14 bei mir ?

 
© Blick aufs Wetter

Was ist denn bereits geschehen

01/14 , 02/14 , 03/14 , 04/14 , 05/14 , 06/14 ,

07/14 und 2013

Rezepte

Bilder aus dem Garten

Kartoffelernte 2014

wieder jede Menge Eingemacht und Saures im Glas

02.08.2014

nun habe ich wieder eingekocht, Tomatensosse

Sossen und Chutneys

Tomatensosse

   

frische Tomaten, Zwiebeln,

Paprika, Salz, Chili, Zucker und Suppen-

würzer und getrocknete Kräuter

 

Tomatensosse

 und eingelegte Pepperoni für Pizza

Antipasti und Pestos

 

   

geschnittene Pepperoni, rote getr.

Pfefferschote und Knoblauch mit

Essigsud kochend übergossen

 

eingelegte Pepperoni

und wieder jede Menge saure Gurken und etwas Chilisosse

Gurkensud bestehend aus : Essig, Wasser, Salz, Zucker und

je Glas 1 TL Gurkengewürz und rote getrocknete Chilischote,

die roten Gurkengläser sind zusätzlich mit Tomaten-Chiipaste 1 Eßl.

 

verschiedene saure Gurken

 

   

Gurkensticks mit Zwiebeln

 

Gurkenscheiben mit Tomaten-Chili

   

Gurkenscheiben mit Zwiebeln

 

ganze Gurken eingelegt

mit Zwiebeln und Tomate-Chili

04.08.2014

nun stand da noch Chilisosse kochen auf meinem Wochenplan

für scharfe Geniesser, drum, Tomaten geerntet und verarbeitet

 

Tomatenimpression

 

   

gelbe Rispentomaten mini

 

Romatomaten mini

   

rosa Tomaten mini

 

Chili Schärfe 5

Dieses Jahr ist ja bei mir alles Mini im Garten,

nun aber doch lecker gekocht und ab ins Glas

Chilisosse und Chiliketchup

 

   

Tomaten klein geschnitten

 

Zutaten : frische Tomaten, Chili frisch

und eingelegte scharfe aus dem Glas,

grobes Salz und Essig, zur Bindung

Tomatenmark oder Gelierzucker

   

scharfe Chiliwürzsosse Hot

 

und Chiliketchup unter Zufügung

von Frucht (z.b. eingekocht)

 

herzhafter Kartoffelsalat

mit Schnitzelchen

Dann macht mein Rhabarber dieses Jahr was er will,

jetzt sind schon wieder welche Erntereif,

ein bischen spät, aber was soll es, er schmeckt,

über 20 Stiele sind noch immer dran, nur halt noch nicht dick.

 

wird dann wohl wieder Kompott

oder Kuchen, mal sehen.

 

Rhabarbermarmelade ist es dann geworden

Ein paar Bohnen haben die Schnecken stehen gelassen,

die in Kästen sind noch nicht so weit

 

   

grüne Böhnchen

 

Lendenbraten mit Pfeffersosse,

leckeren Böhnchen, Kartoffeln

und Mix-Salat

06.08.2014

Fleischbällchen mit Gemüsesosse

 

   

Ein Teil der Gemüsezutaten :

Paprikas rot,orange,grün,Pepperoni,

Zwiebeln,Knoblauch,Chilischote

und gestiftete Möhren(Glas)

 

ein frischer Fenchel

   

Gemüse schön braten

 

Möhren zufügen und weiter braten

   

mit Chilisosse (Glas) auffüllen

 

Fleischbällchen in dem Gemüse garen,

dauert ca. 30 Min. bis sie gar sind

Natürlich habe ich reichlich gemacht, denn ein Teil wandert ja wieder ins Glas

zur Vorratshaltung und wenn es fix gehen darf.

 

fertige Fleischbällchen in Gemüsesosse, dazu paßt Nudeln, Kartoffeln oder Reis

den Ofen stell ich natürlich nicht für ein paar Gläser an,

der wird dann ausgenutzt.

 

eingelegte Zwiebeln, lecker zum Brot

07.08.2014

Die ersten Heukartoffeln sind geerntet, ca. 1 qm waren es gestern

 

   

ein Körbchen rote Kartoffeln

 

ganz leicht zu ernten,

die Heukartoffeln

   

die kleinen werden Ofenkartoffeln

 

die großen Kartoffeln

Kartoffel mit Gesicht

Insgesamt so etwa 5 kg von 1 qm, das ist ok, finde ich,

dann gab es noch Möhren, Bohnen und Kohlrabi

 

   

Möhren

 

Bohnen, die die Schnecken

übersehen haben

   

Kohlrabi

 

schön zart und nicht holzig

Zwiebelwurst mit Kohlrabigemüse und Kartoffeln

Ein Teil der Brombeeren war schon reif, der Rest dauert noch ein wenig

 

   

Brombeeren

 

dauert noch ein wenig

Brombeermarmelade

Dann habe ich heute noch ein Rezept getestet :

Chilimarmelade

Zutaten : etwa. 100 gr. Chili oder Pepperoni, etwa 50 ml. Wasser,

1 Eßl. Salz, etwa 50 ml. Essig und etwa 100-150 gr. Gelierzucker

 

   

Basis

 

5 Stück + 1 geschnitten

   

alle Zutaten pürrieren

 

jetzt mit Gelierzucker kochen,

ca. 5 Min. sprudelnd

eine Chili fein schneiden und zum Schluß zugeben

 

so sieht sie dann aus, wenn sie abgefüllt ist, schnell die Deckel drauf

hübsch und scharf

 

   

die grüne Alternative mit Pepperoni,

etwas milder

 

Mein Favorit, eindeutig rot

Und heute gibt es dann mal Pillekuchen

bzw. Kartoffelkuchen

 

11.08.2014

jede Menge Pflaumen und Äpfel möchten verarbeitet werden,

doch ständig regnet es hier, Reis hätte optimale Bedingungen gehabt

 

   

Ein Eimer Äpfel hab ich schon mal

gepflückt

 

Apfelkompott

auch Brombeeren gab es wieder

 

gab nur noch große Gläser,

die kleinen sind schon alle voll,

ich werde noch kleine bestellen

auch scharfe Chilisosse wanderte wieder ins Glas,

bin gerade dabei ein nettes Päckchen mit scharfen Sachen zu machen

 

die Buschbohnen im Hochbeet sind auch bald reif,

ein paar Prunkbohnen auch, schön das die Schnecken was

über gelassen haben, denn ich mag Bohnen sehr gerne

 

   

grüne Buschbohnen

 

Prunkohnen

 

 

Rindergulasch mit Wurzelgemüse, Apfelkompott

und leckerem Rotwein aus 2013,eine eigene Beerenauslese

15.08.2014

Jeden Tag Regen,immer wieder Regen,

ich find das gar nicht gut, denn ich brauche jetzt

mal ein paar Tage viel Sonne, damit die Tomaten schön rot

werden und ich das Saatgut endlich abmachen kann.

Drum liebe Sonne, komm bitte bei mir vorbei. Danke

Ich stand die letzten Tge viel in der Küche

und hab mal wieder eingekocht, denn ein wenig

gibt der Garten ja her, Obst jede Menge,

nur Gemüse ist etwas dürftig, aufgrund von Schnecken.

 

   

Tomaten draußen,

noch weit von rot entfernt

 

nur im Gewächshaus gibt es

roteTomaten

   

Beifuß zum Räuchern,

liegt gerade zum trocknen

 

nochmal ein paar Küchenkräuter

zum trocknen und direkt verarbeiten

Beinwell und die Malve, den Beinwell hatte ich ja komplett gestutzt,

da er ja nach starken Regenfällen umgekippt war, jetzt ist er wieder schön

 

   

zwei Kisten Minze, zum trocknen

 

für Pfefferminztee

Etliche Kräuterlein habe ich dieses Jahr schon getrocknet

und das ein oder andere daraus gezaubert z.b.

 

     

links Fenchelzucker (zur weiteren Verarbeitung) wird das,

rechts Ansatz für Magentropfen mit Fenchelgrün,

Fenchelsamen, Anis, Gänsefingerkraut, etwas Zucker und Wodka

 

 

aus dem Garten gab es :

 

   

Äpfel, Birnen und Pflaumen

 

Zwetschgen

   
mein Apfelschäler  

sehr schonend für die Hände

und die Apfelscchalen werden

auch schön gleichmäßig, z.b. für Tee

 

und wieder schöne Brombeeren, von meinen dornenlosen Brombeeren

   

Fenchel und Kohlrabi

 

schön sind sie dieses Jahr

 

ein paar Kartoffeln hab ich schon geerntet, bisher 15 kg

 

   

ein paar Böhnchen

 

super lecker

 

   

Chili sind immer nur wenige 2014

 

diese Sorte Apfel, wahrscheinlich

ein Cox Orange ist bald reif

 

Impressionen

Nun aber zur Verarbeitung, was ist es geworden ?

 

meine Vorbereitungen für`s Einkochen

 

   

leckeres Pflaumenmus

 

Apfelgelee mit Zimt

 

gegrillte Auberginen mit Knoblauch und Rosmarin, eingelegt in Olivenöl und Chili

 

   

ein leckeres Sösschen, mit eigenem

sehr leckeren Rotwein,

paßt wunderbar zu Braten,

oder einfach nur zu Pürree

 

Apfel-Zwiebel-Rotwein-Sosse

 

   

scharfe Pepperoni

 

scharfen Bohnensalat

 

   

Stangenbohnen für Bohneneintopf

 

fertiger Bohneneintopf im Glas

 

deftiger Bohneneintopf

 

   

Fenchel-Tomate-Gurke-Paprikas

in Tomate-Chilisud

 

scharfes im Glas

 

   

Kohlrabi-Möhren-Gemüse

 

deftiger Kohlrabigrüneintopf

 

   

Mediterane Gemüsepfanne mit

Auberginen, Oliven, Fenchel, Paprika,

Chili, Knoblauch, Lauch, Zwiebeln,

Tomaten, Pilze,

Salz, Gewürzen und gutem Rotwein

 

Fenchel, Zwiebel, Knoblauch,Tomaten

Lauch, Salz und Gewürze

 


eingelegte Zwiebeln und Bohnensalat

 

die obigen Kochergebnisse im Glas

im Asia-Shop war ich auch wieder, Sprossen holen

 

Asiagemüse für den Tiefkühler

 

   

meine fertige Asia-Nudelpfanne

mit Wokgemüse und Hähnchenbrust

 

wie immer gut scharf und sehr lecker

Da mal wieder alle Gläser und Flaschen voll sind,

darf ich erst einmal warten bis meine neue Lieferung

von Gläsern und Flaschen für den fertigen Wein und fertigen Essig

eingetroffen sind, dann geht es weiter mit den Kuchen im Glas

mit Äpfeln und Pflaumen, sowie Apfelkompott.

Für Saft hab ich keine Flaschen mehr, darf ich erst mal schauen

was ich mit all den vielen Äpfeln mache.

20.08.2014

Ernten un Verarbeiten das Motto der letzten Tage,

obwohl wieder 160 Gläser gekommen sind,

80 sind schon wieder voll, die werden schneller voll

wie man sie ordern kann.

 

   

Pflaume & Kakao

 

Pflaume & Kakao

   

brodelndes Pflaumenmus

 

Pflaumenmus

   

Zwetschgen

 

scharfe Pflaumensosse

mit Chili

dann gab es natürlich jede Menge Äpfel und Birnen

 

   

Apfelkompott

 

Apfelmus

allerdings habe ich etwa doppelt so viel eingekocht

 

Apfelsaft

 

   

praktischer Apfelschäler

 

Apfelschalen zum trocknen für Tee

   

fertiger getrockneter Apfeltee

 

Apfeltee

Der Apfelessig ist auch fertig, sehr lecker

 

Apfelessig

 

   

gekochte Birnen

 

Birnen in Rotweinsud

Birnen in Rotweinsud, z.b. zum guten Braten oder Wild

 

der eigene Wein 2014 ist fertig

und bereits verkostet, lecker

   

Brombeeren, Malvenblüten,

Königskerzenblüten und Schafgarbe

 

Brombeer-Johannisbeerwein-Gelee

Herzhaftes gibt es auch noch, zwei kleine Köpfe Kohl

 

   

Weißkohl mit Essigsud und Chili

 

mit Stein beschwert und mit

Olivenöl abgedeckt

Krautsalat im Vorratsglas

 

   

mediterane Ofenkartoffeln

 

fertig aus dem Ofen

   

z.b. mit Chiliquark

 

oder mit Braten und Ofengemüse

Nachtisch und Nachtisch auf Vorrat

verschiedene Kuchen im Glas

 

   

gemischte Rührkuchen im Glas

 

fertige Kuchen

Kuchen im Glas

Bohnen wurden auch wieder verarbeitet

 

   

Stangenbohnen

 

Bohnensuppe im Glas

 

Chilisosse

 

kleiner Snack mit Ofengemüse mediteran und Fladenbrot

22.08.2014

jede Menge Arbeit in der Küche, denn draußen waren es

nur 11 Grad und Nachts ist es so 3-5 Grad, grrrrrr.......

 

   

Meine Flaschen 150 ml für

den Wein und den Essig sind da

 

der Schwarze Johannisbeerwein

ist ja fertig

   

fertig abgefüllter Wein

 

ein paar sind es dann doch geworden

   

inzwischen ist die Weinkiste voll

mit leckeren Tropfen

 

aus dem Rest habe ich

Johannisbeerwein-Gelee gekocht

Nun ist noch der Essig dran

 

   

abgefüllter Apfelessig

 

abgefüllter Schwarzer

Johannisbeeressig

 

Dillessig für Gurkensalate

der Balsamico folgt nach Verkostung

und wird dann auch abgefüllt, denn so hält er sich ewig.

Eingekocht habe ich natürlich auch wieder :

 

Birnen und ein paar Äpfel

 

   

süße Birnen

 

Birnentee aus getrockneten Schalen

und jede Menge kleine Kuchen im Glas gebacken

 

   

gemischte Obstkuchen

 

fertig gebacken

 

wieder was für den Vorratsschrank und für lieben Besuch

 

   

der letzte große Rhabarber für 2014

 

Rhabarberkompott

 

   

Apfelstreusselkuchen

 

fertig gebacken

Natürlich gab es auch herzhaftes

 

Gurken und Zwiebeln

 

   

gelbe Buschbohnen

 

Bohnensalat

 

   

bunte Paprikas und Chili

 

scharfe Paprikasosse

 

   

Schaschlik im Glas

 

herzhafter grüner Kohlrabiblatteintopf

mit Mettwürstchen

So,

was ich mir jetzt wünsche ist Sonne

für meine noch grünen Tomaten

 

25.08.2014

Das Wetter hat sich für Herbst entschieden, draußen ist es kalt,

einige Pflanzen lassen aufgrund der niedriegen Temperaturen

schon die Blätter fallen und jede Menge Tomaten bekamen Braunfäule

und wurden entsorgt, schade um die vielen Tomaten.

Gemüsesaatgut habe ich bereits zum trocknen gelegt,

es gab dieses Jahr reichlich Mangold, Knollensellerie, Rote Beete,

Grünkohl, Blumenkohl, Brokoli, Möhren, Radieschen, Poree,

Knoblauch, Brotklee, Erbsen, Zuckerschoten und für Bohnen

hat es auch gerreicht, trotz Ernteverlusten durch Schnecken.

Dafür wurde ich mit reichlich schönem Obst bewenkt

Danke liebes Universum für deine Gaben,

mein Vorratsschrank ist reichlich gefüllt mit leckeren

Köstlichkeiten aus dem eigenen Garten.

D A N K E

   

jetzt kann ich das Saatgut

auch besser ordnen

 

meine neuen Glasröhrchen

für das Saatgut,

gab es gestern auf dem

Flohmarkt, etwa 300 Stück

 Pflaumen gab es auch wieder reichlich,

es hängen noch jede Menge an den Bäumen,

doch ich ernte ja nur das was ich auch brauche,

der Rest bleibt eben hängen für den natürlichen Kreislauf.

 

   

klein aber er hängt gut voll

 

schöne feste Pflaumen

dann hab ich noch die Rheinischen Salzbohnen eingekocht,

da mein Steintopf porös geworden ist, Salzkruste

 

Rheinische Bohnen

 

     

Paprikaeintopf mit Reis

 

 

 

Tomaten-Avocado-Salat,

dazu leckeres knuspriges Fladenbrot

Brombeerliköransatz, denn jeden Tag

sind Brombeeren hier reif, lecker zum Naschen.

28.08.2014

Immer noch jeden Tag immer Regen.

Dann hab ich eben wieder gekocht

 

   

frischen Tomatenketchup

 

Tomatenketchup

Marmelade aus einer Kreuzung Pflaume-Aprikose

 

 

'Pflaumikose Marmelade

 

   

     

Pflaume süß,

als Kompott

 

Pflaume in Salz,

- wie Oliven, mit 10 %

Salzanteil -

 

 

 

 

Pflaumen süß-sauer, die pikante Variante

Dann gab es noch Saatgut zum trocknen

 

   

 

Bohnen

 

 

     

Rote Beete

 

 

   

Mangold

 

Paprikas gelb,orange und rote

     

Knollensellerie

 

 

   

Brotklee

 

Möhren

und noch jede Menge Kohlsamenschoten hängen zum trocknen

 

   

Brotklee als Gewürz für Brote

 

getrocknete Möhren für Suppenwürzer

jetzt geh ich erst einmal noch Äpfel pflücken für Apfelsaft.

Homepage von Susanne Umbach email: susanne.umbach@t-online.de
Website darf nicht kopiert werden, auch nicht Auszugsweise