Home
Gastnotizen
Aktuell Offline 2017
Was tut sich 2017
Was war denn bereits
Bilder Gewächshaus
Bilder meines Garten
Was tut sich 04/16
Was tut sich 03/16
Was tut sich 02/16
Was tut sich 01/16
Was tut sich 12/15
Was tut sich 11/15
Was tut sich 10/15
Was tut sich 09/15
Was tut sich 08/15
Was tut sich 07/15
Was tut sich 06/15
Was tut sich 05/15
Was tut sich 04/15
Was tut sich 03/15
Was tut sich 02/15
Was tut sich 01/15
Was tut sich 12/14
Was tut sich 11/14
Was tut sich 10/14
Was tut sich 09/14
Was tut sich 08/14
Was tut sich 07/14
Was tut sich 06/14
Was tat sich 05/14
Was tat sich 04/14
Was tut sich 03/14
Was tat sich 02/14
Was tat sich 01/14
Was tat sich 12/13
Was tat sich 11/13
Was tat sich 10/13
Was tat sich 09/13
Garten-Clips Bilder
Mein inneres ICH
Gesundheit
Kräuter & Co
Obst und Gemüseanbau
EM ÖKO-Enzyme
Rezepte
Basteln und Bauen
Tipps
Energie
Unser Perma-Netzwerk
Kontakt-Formular
Impressum
Sitemap


Herzlich willkommen
Viel Spaß
     
     

 

Was tut sich denn in 02/14 bei mir ?

 

Dann werde ich mal alle meine Energie

in den Garten bzw. in die Anzucht

von Jungpflanzen investieren.

 

was tat sich 01/2014

Bilder aus dem Garten in Kurzform als Diashow,

mehr Fotos gibt es in Heilkräuter,

Bilder aus dem Garten 01/14 und 02/14 oder Bilder aus dem Gewächshaus,

sowie Anzucht

siehe auch Aussaatzeiten und Keimhilfen

Rezepte

Gesundheit und Wohlbefinden

 Revolution

Deine Gedanken, denke und handel positiv

Meine Saatgutbox gibt es hier

 

Im Februar kann man folgende Heilkräuter sammeln:

    Meerrettich (Cochlearia armoracia)
    Mistel (Viscum album)
    Scharbockskraut (Ranunculus ficaria)
    Zypresse (Cupressus sempervirens)

 

Was mache ich so im Februar bzw. was beschäftigt mich,

8000 qm Garten warten auf das Frühjahr,

Anzucht von Setzlingen, Beetgestaltung, Beetanlage

teilweise in Permakultur/Hügelbeete,

der Waldgarten und wieder jede Menge Kräuter

und auch endlich die Kräuterschilder basteln,

wer mag darf gerne helfen.

 

Natürlich auch wieder jede Menge leckeres

wie z.b. die frisch eingelegten Oliven aus Marocco

mit Bildern und Rezepten

 

Was kann im Februar gesaet werden ?

 

Februar 2014

 

Ab jetzt ins Freiland saen, also direkt an Ort und Stelle :

Puffbohnen Freiland, Spinat Freiland/Frühbeet und Klatschmohn Freiland

Ab jetzt in Töpfe oder Frühbeet saen :

Aubergine Topf, Physalis-Andenbeere Topf, Salatgurke für Gewächshaus Topf,

Blumenkohl Frühbeet o. Topf, Zuckermelone Topf,Karotte Frühbeet o. Beet,

früher Rettich Beet, Kopfsalat Frühbeet o. Schalen, Radieschen Frühbeet,

Knollensellerie Schalen o. Frühbeet, Tomaten Topf,

Kräuter in Töpfe o. Schalen :

Beifuß, Gartenkresse, Rosmarin, Schnittlauch, Thymian, Zitronenmelisse,

Eisenkraut, Sonnenhut, Löwenmaul, Frauenmantel, Liebstöckel

gelb markiert = bereits erfolgt

Was sind Kaltkeimer ?

 

Kaltkeimer, früher auch Frostkeimer genannt, sind Pflanzen, die zum Keimen Temperaturen um den Gefrierpunkt brauchen. Sie können ab Oktober ausgesät werden.
In Kisten aussäen und 3-4 Wochen bei 15°-18° im Haus aufstellen, dann für ca. eine Woche kühler (ca. 10°) stellen. An einem frostfreien (wichtig!) Tag draußen an einen geschützten Platz bringen. Gegen Vogelfraß ggf. mit Maschendraht schützen. Die Kaltkeimer brauchen etwa 4-8 Wochen Kältereiz (Temperaturen unter 5°C) zum keimen!

 

Kaltkeimer - Samen

Ackerkrummhals
Adonisröschen
Akelei 
Alraune 
Anemonen
Arnika
Aronstab
Aster
Astilbe
Balkanmalve
Bärenklau
Bärlauch
Bärlapp
Bärwurz
Bartfaden
Bergenie
Bergflockenblume
Bergtee
Bitterwurz
Blausegge
Blaustern 
Brandkraut
Breitwegerich
Brennessel
Buschmalve
Buschwindröschen
Christrose 
Christophskraut
Clematis
Dicentra
Diptam
Distel
Echinacea
Edelgamander
Edelweiß
Eisenhut
Engelwurz
Enzian
Erdbeerbaum  
Färberröte
Fetthenne
Fingerhut 
Frauenherz
Frauenmantel
Fransenglöckchen
Froschlöffel
Funkien
Gartenmelde 
Gelenkblume
Geissbart
Ginseng
Glockenblumen 
Grassternmiere
Gundermann
Guter Heinrich 
Günsel
Hahnenfußgewächse 
Heilziest
Herbstzeitlose
Herzgespann
Hibiskus
Himmelsleiter
Himmelsschlüssel
Hopfen 
Hosta 
Immenblatt
Iris
Knoblauchsrauke
Königskerze
Kornblume
Kornrade
Kuhschelle
Lampionblume
Lavendel
Leberblümchen
Lerchensporn
Lichtnelken
Liguster 
Lilien
Löffelkraut
Lungenkraut
Lupinen
Mannsschild
Mannstreu
Märzenbecher
Meerkohl
Meisterwurz
Milchstern
Mitterwurz
Mohn  
Mondviole 
Narzissen
Nelken
Nieswurz
Odermennig
Perilla
Pfeifengras
Pfingstrose
Phlox
Prachtkerze
Primeln
Purpurdost
Pupurglöckchen
Ranunkeln
Rauke
Reiherschnabel
Riesenschleierkraut
Riesenschuppenkopf
Rittersporn
Rosengewächse
Salbei
Sanikel
Schachbrettblume
Schafgarbe
Seifenkraut
Senega 
Schleifenblume
Schlüsselblume
Scheinmohn 
Siegwurz
Silbertaler
Silberkerze
Sommeradonis
Sonnenhut 
Staudenmohn
Staudensonnenblume
Steinbrech
Steppenkerze
Sterndolde
Stiefmütterchen
Stockrose
Sumpfblutauge
Sumpfdotterblume
Sumpfschafgarbe
Sumpfschwertlilie
Süssdolde
Tellerkraut
Teufelskralle
Tränendes Herz
Traubenhyazinthe
Trollblume 
Tollkirsche
Veilchen
Vergissmeinnicht
Vogelwicke
Walnuß
Waldmeister
Waldplatterbse
Wasserdost
Wiesenkerbel
Wiesen-Margerite
Wiesenplatterbse
Wiesenraute
Wiesenschaumkraut
Winterling
Wolfsmilch
Ysop
Zierlauch
Ziest aufrechter
Zaunwicke



Lichtkeimer - Samen
d.h. nicht mit Erde bedecken

Akelei
Alant
Arnika
Baldrian
Bärlauch
Bärenfellgras
Basilikum
Baumspinat 
Beifuß
Beinwell
Bergenie 
Bischofskraut
Blattsalat
Blauschwingel
Blutweiderich
Bohnenkraut
Brennessel
Brombeere
Brunnenkresse
Buschwindröschen
Christrose
Dill
Drachenkopf
Ehrenpreis
Eisbegonie
Eisenkraut
Elfenspiegel
Enzian
Estragon
Fetthenne
Fingerhut
Fleissiges Lieschen
Flockenblumen
Gänsefingerkraut
Gartenkresse
Glockenblume
Gloxinie
Goldrute
Günsel
Habichtskraut
Hahnenfuß
Haferwurzel
Hauswurz
Heiligenkraut
Himbeere
Kamille
Katzenminze
Katzenpfötchen
Kerbel
Kokarde
Kornblume
Kornrade
Königskerzen
Kresse
Kuhschelle
Kümmel
Lagerstroemia
Lavendel
Leberbalsam
Lein
Leimkraut
Leinkraut
Levkojen
Lobelien
Löwenmäulchen
Mädchenauge
Märzenbecher
Majoran
Margerite
Mauerpfeffer
Melisse
Milchkraut
Milchstern
Minze
Mittagsblume
Mittagsgold
Mohn 
Nachtkerze
Nachtviole
Nelken
Ochsenauge
Odermenning
Oregano
Pampasgras
Pfefferminze
Rainfarn
Raublattaster
Ringelblume
Rittersporn
Rohrkolben
Rosmarin
Rudbeckia
Salbei
Seifenkraut
Sauerampfer
Schafgarbe
Scheinmohn
Schöllkraut
Schlüsselblume
Seekanne
Sellerie
Senf
Silberblatt
Sonnenhut
Sonnentau
Taubenscabiose
Tausendgüldenkraut
Teufelskralle
Thymian
Waldziest
Wasserdost
Weidenröschen
Weinraute
Wermut
Wiesenknopf
Wiesenschaumkraut
Wucherblume
Ysop
Zitronengras
Zitronenmelisse

Meine Ökoenzyme-Effektive Microorganismen sind jetzt fertig,

mein Bodendünger bzw. Kompostfermentierer

Gießwasser =1 L auf 1000 L Regenwasser

Bevor ich jetzt alles erkläre, so habe ich es gemacht

Mein EM riecht lecker nach Zitrone

 



//youtube.com/watch?v=OZPAQjVYZqY

 

So, meine Oliven aus Marocco, direkt von der Plantage sind da,

jetzt warten 6,5 kg auf das Feintuning z.b. mit Knoblauch und Chili

 

und auch in Hot wird es sie geben

       

Chili Paprika-Chili-Knoblauch

 

Oliven Knoblauch-Wildkräuter

 

Oliven Ingwer-Zitrone-Chili

Knoblauch

       

Oliven in Chili-Knoblauch

 

Oliven in Knoblauch

 

Oliven Natur

 

so schnell kann es gehen......

Rezepte für Marinaden

je Glas klein ca. 50 ml Öl groß ca. 100 ml Öl verwenden

So wird es gemacht bzw. so mache ich es :

Öl in einer großen Pfanne erwärmen nicht heiß sondern nur warm,

dann Oliven mit den gewünschten Zutaten wie : z.b. Knoblauch, Chili frisch, getrocknet,

oder Chilipaste, Kräuter, Ingwer oder nach belieben in der Pfanne durch schwenken,

sofort in Gläser einfüllen ohne den Rand zu bekleckern, das geht mit einem

Einfülltrichter am besten.Gläser verschließen und für ca. 30 Min. im Backofen

bei 100 Grad sterilisieren und dort auskühlen lassen.So halten die Oliven sehr lang.

 

Oliven auch im Shop

01.02.2014 Imbolc

 

 

Der Festtag wird auch als Fest des Lichtes gesehen,

weil die länger werdenden Tage die Hoffnung auf den Frühling widerspiegeln.

02.02.2014

30 Knoblauchzehen in Kästen gesteckt

       

Holzkiste mit Pappkarton

 

Pappschnipsel in Karton

 

Pflanzerde drauf und Knoblauchzehen stecken,
mit Erde wieder bedecken und angießen,dann habe ich noch Ökoenzyme gesprüht und alles mit Noppenfolie bedeckt und ab in den Garten gestellt.

 

   

Moringa, 11 von 24 sind bereits gekeimt

 

Moringa

   

Chili Flame Schärfe 4 kommt auch langsam

 

rote Spitzpaprikas gibt es reichlich

 

   

Setzkartoffeln,verschiedene Sorten für 2014

 

Steckzwiebeln für 2014

Tomatensosse mit Knoblauch und Oliven

Zutaten : 500 gr. frische Tomaten, 2 Zwiebeln, 100 gr. Oliven, 1 Eßl. Salz,

2 Eßl. Zucker, 2 Knoblauchzehen, 1 grüne Pfefferschote,

1/2 Tube Tomatenmark und 250 ml Gemüsesaft

 

das Ergebnis schmeckt lecker

 

So jetzt habe ich auch die letzten Sorten Paprikas ausgesaet,

2014 wird es daher jede Menge davon geben.

 

 

v.l.Gewürzpaprika Kalocsu,Szegediner,süß und Korosco,

Snackpaprika,runde rote Block,orange Block,gelbe Block,

lila Block,lila Spitz,weiße spitze Charlston,lila Block

04.02.2014

Und wieder habe ich was ausgesaet :

Kopfsalat für das Frühbeet, eine Kiste voll

 

dann noch Basilikum 4 verschiedene Sorten,

Topfbasilikum, Thaibasilikum, Zimtbasilikum, Basilikum Chianti

Brunnenkresse mehrjährig, frz. Lavendel,Bohnenkraut,

Kiwi gold und Physalis-Andenbeere

Rahmapfel Cherimoya,Granatapfel,Zuckermelone

 

 So, draußen ist jetzt auch schon das 1. Gemüse im Frühbeetkasten

großer Nr. 1 gesaet :

 

Spinat, Kopfsalat, Möhren frühe Sorte und Feldsalat für ganzjährigen Anbau

sowie

noch eine kleine Holz-Kiste mit Brutzwiebeln - Knoblauch

 

 

links die Pflanzschalen auf dem Frühbeetkasten mit 0,8 cm Plexiglas,

hinten links Holzkiste mit Brutzwiebeln Knoblauch,rechts Holzkiste mit Knoblauchzehen gesteckt.

05.02.2014

Für Mittagtisch ist nun gekocht und da ich immer zuviel koche,

wandert ein Teil diekt ins Glas. Heute mal ein Möhreneintopf

und Milchreis im Glas habe ich auch direkt gekocht. Da der Holzofen

ja an ist, brauchte ich nur die fertigen Gläser ins Backrohr stellen.

   

Möhreneintopf mit Mettwürstchen

 

Milchreis mit Rohrzucker

 

 

Entscheide dich bewußt

 

 

schau einfach zu, auch wenn du es nicht glaubst

und bilde dir dann deine eigene Meinung

06.02.2014

Heute habe ich endlich Paprika-Chilipulver

extra scharf hergestellt

 

getrocknete Chili und Paprikas im Mörser klein stoßen

   

fertiges Pulver mit Rauchsalz

 

fertiges Paprika-Chilipulver grob

 

Fritierte Kartoffeln und Champions

mit Avocado-Frischkäsedip

Avocado-Frischkäsedip

 

Zutaten : 1 reife Avocado,1 geh. Eßl Frischkäse, Salz, Pfeffer,

Chili und 1 Eßl. Olivenwasser.Alles gut cremig rühren

 

   

fertiger Avocado-Frischkäsedip

 

hält sich ein paar Tage im Kühlschrank

Zitronensirup

aus 8 Bio-Zitronen mit Schale, 800 ml Wasser und 400 gr. brauner Rohrzucker

eignet sich gut für Limonade mit Sprudelwasser oder auch für in den Tee

 

Salben habe ich auch wieder selber gemacht,

denn einige waren bereits aufgebraucht.

Ringelblumensalbe sowie Wärmesalbe und Wärmepflasterpaste

   

Salben bei der Herstellung

 

fertige Salben

   

Wärmesalbe für gute Durchblutung,

Zutaten

Ringelblumenblüten, gelbe Kamille

Honig, Kokosfett, frische Chili

echter Bienenhonig und Bienenwachs,

frischer Meerrettich und frischer Ingwer

sowie Aquantin

 

Ringelblumensalbe,

Zutaten

Ringelblumenblüten, gelbe Kamille,

Honig, Kokosfett,

echter Bienenhonig und Bienenwachs

sowie Aquantin

 

   

oben : Wärmepflasterpaste sehr heiß

zum punktuellen auftragen

unten : Wärmesalbe für gute Durchblutung

 

Pflanzenzutaten :

Meerrettich, Ingwer, gelbe Kamille,

Chilischote und Ringelblumenblüten

 Dann habe ich noch Kokos-Dinkelvollkorn-Pfannkuchen gebacken

   

Kokos-Dinkelvollkornpfannkuchen

Zutaten

Dinkelvollkornmehl, Milch, Eier, Zucker

und Kokosflocken

 

Kokos-Dinkelvollkornpfannkuchen

mit Schokolade

 Wok-Gemüse selber machen

z.b. 3 Möhren, 1/2 Chinakohl, 2 rote Paprika,

250 gr. Champions, 1 Stange Porree oder Lauch,

4 Knoblauchzehen, 1 Stück Ingwer Daumengroß,

1-2 Chilischoten und ein wenig Möhrengrün.

Wer mag kann auch noch Sprossen zufügen,

ich keime die selber und füge sie dann frisch zu.

Würzen kann man mit Soyasosse oder mit meiner

Asiamischung

 

   

eine fertige Portion für den Wok

 

5 Portionen ergibt das obige Rezept

 Dann habe ich auch noch kleine Minigewächshäuser

für die Fensterbank gebastelt, aus gesammelten Supermarktschälchen

z.b. von Erdberen, Tomaten, Weintrauben oder Champions

   

fertige Minigewächshäuser

 

Material was benötigt wird, es eignen sich auch

Eierpappen und zerteilte Klorollen

für die Unterteilungen

Bodenschälchen ohne Löcher, Deckel mit Löchern

Befestigung mit 2 Klebestreifen

 12.02.2014

Bauernbrötchen

aus 50 % Roggen-50 % Weizenmehl, Hefe, Sauerteig,

Salz, Brotklee, Anis und Fenchel, Rohrzucker und Wasser

 

   

Brötchen-Teig vor dem gehen

 

Brötchen vor dem backen

 

   

Brötchen fertig gebacken

 

Bauernbrötchen von innen

13.02.2014

Paprika Charlston weiß, Paprika lila spitz und Paprika lila Block sind raus

 

Paprika Ramiro rot und süß sind raus

 

Chili Habanero rot, Baumchili (1) milder Peperoni und Kirschchili sind raus

 

Chili Flame orange ist sehr gut gekeimt, sehr viele

 

Moringa-Nachsaat kommt bei niedriger Temperatur 16-18 Grad besser,

stabilere und kräftigere Pflanzen

 

 

 Auch habe ich bereits, wieder in kleine Töpfe,

Wirsing, Weißkohl, Rotkohl, Blumenkohl Romanesco,

Hornveilchen, Stiefmütterchen, Auberginen lila groß und klein sowie

erneut Artischoken und nochmal Pfefferschoten ausgesaet.

Die Tomaten sind kommende Woche dran,

wenn die ersten Töpfe ins Gewächshaus wandern.

13.02.2014 aus der Küche

Chilihähnchen mit Ofenkartoffeln

 

v.l. Lauchzwiebeln, Currykraut und Lorbeer im Flur

 

 14.02.2014 Valentinstag

Ich wünsche euch alle Liebe, doch nicht nur am Valentinstag,

sondern das ganze Jahr über und alle weiteren.

 

15.02. auf 16.02. Vollmond und ein kleiner Orb

 

dann habe ich auch wieder gekocht,

war ja wie immer zu viel, trotz Besuch.

Der Rest ist dann ins Glas gewandert.

   

Gulasch mit Chili und Möhren

 

Gulasch mit Backobst

 zum Kaffee gab es Staciatella Kuchen

 

17.02.2014

Endlich konnte ich die Tomaten in Schalen saen,

ca. 300 Stück werden es, aus 20 verschiedenen Sorten

weiter Bilder hier

 

ca. 300 Samen und 20 verschiedene Sorten Tomaten habe ich nun ausgesaet in Schalen :

bunte Mischung alte Sorten 30, Tomate Altajskij Gigant 12, Tomate Schwarzer Maurer 12, Fleischtomate Marmande 12, Tomate Black Krim 12, Fleischtomate Beaff riesig 12, Rispentomate rot mittel 12, Ranktomate 4 mtr. 12, Tomate Di S. Marzano rote Sossentomate 12, Litschi Stacheltomate 30, Mini-Kumato Tomate 10, Riesen-Sandwichtomate 30, Blaue Tomate 20, Romatomate 30, normale Stabtomate ca. 1,50 30, Zahnradtomate 4, gelbe Fleischtomate 5, Tomate ? super lecker wahrscheinlich Mix 3 , Tomate God Love 3, Tomate Himmelsstürmer 6

 18.02.2014

Das Wetter, es ist mal trocken, ich freu mich,

bald scheint bestimmt auch wieder regelmäßig die Sonne.

 

Ein bischen konnte ich im Gewächshaus schon machen,

folgende Chili haben den Winter im Gewächshaus geschafft :

Habanero red Savina

Sehr scharfe Sorte, die faltigen Früchte reifen von grün nach rot ab Schärfe 10 +++

Tomatenchili

 

Leicht scharfe Sorte, die bis zu 5 cm lange rot abreifende Früchte Schärfe: 4-5

Chili Starship

 

Mittelscharfe Sorte, Starfish-Chili stammt ursprünglich aus Brasilien
Die Früchte reifen von grün nach leuchtend rot ab und sehen wie kleine Ufo`s aus. Schärfe 7

Eine Eiertomate hatte noch Früchte die noch sehr lecker

geschmeckt haben, auch waren dort keine Kälteschäden dran,

daher habe ich diese Fruchtsamen direkt in den Boden gemacht,

denn so eine Kälteunempfindliche Pflanze benötige ich hier

in der Eifel, wohlschmeckende Früchte und langen Ertrag.

Auch waren die Ameisen wieder sehr aktiv,

in meinem Chili wächst ein Grün welches ich noch nicht

identifizieren konnte, doch dort stört es nicht, ich lasse es

erst einmal größer werden und schau dann was es genau ist.

Meine Feige treibt auch schon schön aus, die Baumtomaten

haben allerdings noch immer Blattläuse. Draußen haben sich

schon einige Mangold getraut raus zu kommen, obwohl es ja

noch gefroren ist. Brennessel kommen auch schon und treiben.

Blumentechnisch sieht man schon Schneeglöckchen,

Narzissengrün und Liliengrün treibt schon schön. In geschützten

Ecken kommen schon die Kräuter raus, nur vom gesaeten Bärlauch

sehe ich noch nix. Es ist einfach nur schön anzusehen wie alles wächst.

Doch es ist noch etwas Arbeit den Garten wieder in Ordnung zu bringen,

das alles wieder schön ist, Wetterschäden beseitigen u.v. m.

Auch ein Maulwurf hat mir wieder etliche Hügel mit feiner

krümmeliger Erde hinterlassen, die ich dann direkt in Töpfe füllen kann,

fein so ein freiwilliger Gartenhelfer.

Danke, an die Natur und die frei lebenden Tiere in meinem Garten.

19.02.2014 hier die Bilder aus dem Garten

 

   

Sauerampfer rotstielig = Blutampfer

 

 

 

   

Rote Beete und Sellerie

 

Sellerie und paar rote Beete

   

Minze ist schon weit an der Stelle

 

Lauch zwischen stehengebliebenen Möhren

   

Mangold schaut schon raus

 

hier auch,der Mangold, doch da hat schon jemand geknabbert dran

 

   

Enzianlauch links,

Feige mit ihren Trieben mitte,

Kapuzinerkresse rechts

 

Chili Starship

 

     

Unten im Bild, der giftige Aronstab, aber eine Heilpflanze gegen starke Deppressionen,

normalerweise wächst er im Wald und ist geschützt. Ich hatte ihn ausgesaet.

Siehe auch Aronstabelixier nach Hildegard von Bingen

In der mitte eine Chili Habanero, doch diese ist inzwischen umgetopft.

   

Bilder von der Anzucht

 

       

Physalis sind gekeimt

 

Mungobohnen-Test mit Erde,
jetzt habe ich sie einzeln neu ausgesat, denn dieses Jahr teste ich ob sie auch in meinem Garten wachsen und Früchte tragen

 

Zuckermelonen sind gekeimt,aber mit zu wenig Licht.Jetzt habe ich sie mit Erde aufgefüllt und viel heller gestellt,diese wandern bald ins Gewächshaus.

gekocht wurde gestern auch noch mit Winter-Wurzelgemüse

Karotten, Pastinaken, Topinambur und Lauchzwiebeln aus dem Flur

   

Topinambur aus dem Garten,

habe jede Menge davon noch stehen gelassen

 

Kräuter im Flur, v.l. Lauchzwiebeln,

Currykraut und Lorbeer

   

Pastinaken, Karotten, Topinambur, Paprika in Stifte,

1 Ei, Dinkelvollkornmehl, Gewürze und etwas Milch,

Lauchzwiebeln in Ringe,wer mag noch ein paar

Kürbiskerne und dann ausbacken.

 

fertige Gemüsepuffer

Dann habe ich noch rote Beete Salat im Glas eingemacht

   

weiß = Pasinaken, Karotten und rote Beete lang

 

gekochte rote Beete mit Essigsud, wie bei den Gurken

Heute,

neben der allgemeinen Arbeit im Garten und im Gewächshaus,

habe ich noch ein wenig zu Entspannung gebastelt.

und auch noch eine Rosenweihrauch-Räuchermischung hergestellt

 

Das fertige Ergebnis sieht dann so aus und ist wunderbar zum räuchern,

Rosenweihrauch regt die weiblichen Energien an, die Sinnlichkeit und Herzlichkeit.

 

mehr zum räuchern HIER

im Moment ist mir aber eher nach einer Räucherung aus

Fichtenharz-Waldweihrauch + Wermut + Johanniskraut

denn das

klärt den Geist,

reinigt und schützt,

stärkt das Weibliche,

steigert meinen Tatendrang

und

macht gute bzw. bessere Laune,

denn manches verstehe ich im Moment nicht.

 

Punkt 1

Was sind Worte ?

Worte werden zu Taten,

drum lerne ich täglich,

meine Worte richtig zu wählen.

Punkt 2

Was sind Gedanken ?

Gedanken sind gedachte Worte.

Punkt 3

Ich lerne, wie ich denke und spreche

und stelle in kleinen Schritten fest,

das Leben kann so einfach sein,

wenn man nur auf seine innere Stimme

und sein Bauchgefühl hört.

 

20.02.2014

noch mehr Bilder aus meinem Garten

 

   

Rhabarber im Februar

 

Senfrauke = Rucolasalat

 

   

Feldsalat = Rapunzel neben Lauch

 

vereinzelter Mangold

 

   

Zwiebel und Lauch

 

mein heutiger Gartensnack

Heute habe ich das 2. neue Hochbeet fast voll gemacht,

angesichts dieser Temperaturen werde ich auch noch anderes

Gemüse in dem fertigen Hochbeet ausaen zum Test.

Kommt wieder eine dicke Scheibe drüber und dann stimmt

auch das Klima in dem Kasten z.b. verschiedene Kohlsorten.

d.h. auch weniger Zeit für den PC,

doch Bilder und Infos gibt es natürlich, wie immer,

denn mein Garten und die Natur braucht mich jetzt hier.

 Das ist meine Bestimmung,

mein freier Wille

und meine freie Entscheidung.

Ich bin da für unsere Erde,

 für Mutter Natur und die Tiere, die hier leben.

Ich bin auch dankbar,

für alles was hier wächst und lebt,

danke,

auch an die Sonne,

ich freue mich immer, wenn sie so schön scheint,

danke,

auch an die Menschen, die mich unterstützen,

die für mich da sind.

D A N K E

Heute gibt es aus der Küche

Hähnchengeschnetzeltes mit Pilzen, Reis und Tomatensalat

 

Dann habe ich noch die Tomate : oranges Ochsenherz

und die Wassermelonen ausgesaet.

Schöne Eimer konnte ich ergattern für 0 Euro ,

natürlich für meine Gewächshaus-Pflanzen ca. 10L,

denn ich habe ja genug ausgesaet.

Ein paar Eimer habe ich schon gefüllt und Pflanzen für das Gewächshaus vereinzelt.

 

   

das sind die Eimer

 

hier, eine der umgetopften Zuckermelonen,

die bleiben bei mir ja im Topf, im Gewächshaus

dann habe ich auch noch Gurken für das Gewächshaus ausgesaet

Schlangengurke

türkische Gurke

indische Luffa Schwammgurke

Salatgurke

 

und auch noch einen Eimer mit Mungobohnen,

auch die drei Moringas von der Januaraussaat sind in einen

großen Eimer umgezogen.

Leider bin ich im Gewächshaus noch nicht fertig,

dauert noch ein wenig bis die Pflanzen dort alle einziehen können.

21.02.2014

Da habe ich doch gerade gekocht für Mittag Bolognaise im Glas

und Spagetti, die Küche gemacht, nach dem der Eierstich im Glas

im Backofen war, jetzt hatte der Ofen gepiept weil die Zeit rum ist

und in der Küche steht nun jede Menge Wasser, darf ich erst mal

die Küche auseinander nehmen wo da ein Schlauch an der Spülmaschine

undicht ist. Finde ich gar nicht gut.

 

   

Bolognaise im Glas

 

Spagetti Bolognaise

Das große Glas Oliven ist jetzt leer, denn nächste Woche

bekomme ich wieder neue, diesmal die Roten Oliven aus Marocco.

 

das war der Rest, jetzt sind alle verarbeitet oder gegessen.

 

So, alle Schäden in der Küche beseitigt, war nur der Abfluß wo die

Spülmaschine angeschlossen ist lose gegangen, ein kleines Übel was

ich schnell gelöst habe. Nix dolles .......

Dann ging es weiter, hihi die Gläser vom Eierstich waren zu voll

und sind im Backofen explodiert bzw. die Deckel flogen ab,

so lernt man, das man die Gläser nicht so voll machen darf.

Auch dieses Übel war schnell beseitigt und die Hühner haben

sich über ein Leckerchen gefreut. Ansonsten werde ich

demnächst es erneut versuchen, denn geschmacklich

ist der Eierstich als Suppeneinlage odermal nur so auf Brot

sehr lecker gewesen und für mich eine

Alternative die Eier auch haltbar zu machen wenn ich so

viele habe.

Im Moment legen sie sehr gut ca. 40-49 Eier jede Woche.

   

die waren eindeutig zu voll.

 

Eierstich

  

 

nach dem ich den Backofen wieder schön sauber hatte,

konnte dann auch der Pflaumenkuchen und der Streusselkuchen in den Ofen

 

   

Pflaumenkuchen mit Streussel

 

Streusselkuchen

 

Pflaumenkuchen mit Dinkelmehl ca. 400 gr., 1/3 Hefe, 100 gr. Butter, 1 Ei

und warmer Milch etwa 150 -200 ml zum gehen und eine Packung

TK Pflaumen vom Sommer 2013 aus dem eigenen Garten.

 

  
2.Versuch vom Eierstich ist gelungen

 

 

24.02.2014

Vieles ist schon wieder gekeimt, jede Menge Tomaten u.v. m.

 

       

normale Stabtomate

 

Mungobohnen

 

Stangensellerie

 

       

Tomate Gigant

 

Tomate Riesensandwich

 

Tomaten Sortenmischung alte Sorten

 

       

Romatomaten

 

Blaue Tomate

 

Tomate Schwarzer Maurer

   

   

Knollensellerie

 

Fleischtomate Marmande

 

Zuckerschoten

       

Ranktomate 4 m

 

Türkische Gurken

 

Tomate S.Marziano

Wieder ein paar Chili pikiert

16 x Chili Jalapeno

 

 

 

Paprikasetzlinge

 

Im Waldgarten habe ich auch wieder gepflanzt :

Haselnuss 6 x Echter Bluthasel und Goldhasel

verschiedene Nadelhölzer und eine Eibe,

Holunder und ein Pflaumenwildling

Bilder siehe HIER

Heute habe ich ein neues Sülze-Rezept probiert,

3 x Bauchfleisch & Zwiebeln

1 x Fleischkäse & Zwiebeln

1 x Magerem Bratenfleisch

 

 

   

  

Bauchfleischsülze  

Wurstsülze

 

Bratenfleischsülze

 

 

Sülze

 

Meinen fertigen Essig hatte ich auch noch abgefüllt,

der selbst gemachte Balsamico-Essig, ein Traum, mega lecker.

Essig-Anleitung hier

 

Meinen Balsamico-Essig herstellen :

So mache ich ihn. Als erstes stelle ich nach obiger Anleitung Rotweinessig her,

ich habe 2013 eigenen Fruchtrotwein verwendet, Holunderwein. Nachdem dieser

fertig ist, vermische ich den Weinessig mit selbstgemachtem Sirup 1:1 und lasse

ihn erneut mit der Essigmutter stehen. In meinem Fall ca. insgesamt 1 Jahr.

v.l. Holunderblütenessig, Hagebuttenessig, Waldmeisteresssig, Granatapfelessig, Balsamicoessig,

Kräuterölovenöl und Olivenöl

 Der Tag beginnt ist so schön.

 

Wie die Zeit vergeht, schwupps sind 20 Jahre rum

 

 

 Da habe ich das schöne und trockene Wetter ausgenutzt

um im Garten, Gemüse für 2014 an den Start zu bringen:

20 Mtr. Dicke Bohnen gesteckt

15 Mtr. stumpfe Möhren frühe Sorte gesaet

5 Mtr. Wurzelpetersilie gesaet

20 Mtr. Süßlupinen, weiße Speiselupine gesteckt - Kaltkeimer -

ca. 50 Knollen Topinambur gesteckt

Radieschen ausgesaet

Blauer Lein auf einer Kreisfläche von 1-1,5 qm ausgesaet,

jetzt regnet es leider wieder,

darf ich die Tage noch eine Mulchschicht auftragen.

mehr Bilder HIER

 

       

Hühner bei der Arbeit

 

Pflanzabstand der Dicken Bohnen

 

Blauer Lein, da wo keine Grasnarbe mehr war, denn dieser benötigt direkten Bodenkontakt,gut fest treten.

Zugvögel von heute Mittag

26.02.2014

Schmerzen überall, d.h. Entspannen und nur für mich sein

Neue Bilder

 

   

fast alle Tomaten sind auch gekeimt,rechts

links die roten Spitzpaprikas

 

weitere Tomaten

   

noch mehr Tomaten,

das leere Schälchen, dort

habe ich erst

Wassermelonen gesaet

   
   

 

Moringas

   

 

     

Mungobohnen, jetzt schon mit Blättern

   

 

 

 

 

 Indoorkartoffeln und ein Salat

 

 

 

 


Jetzt nur noch relaxen

gekocht habe ich auch wieder :

   

Endiviensalat mit Kartoffeln und Schinkenstreifen

 

Hähnchen mit Tomatenreis

Heute habe ich mal ein Rezept Waschsmoothie ausprobiert

Zutaten : für strapaziertes Haar

1 Vollei ,1 Eigelb,1 Eßl. Olivenöl,1 Eßl. Honig,

1 Eßl. Apfelessig oder Saft einer 1/2 Zitrone und 1 Eßl. Natron,

doch die halbe Menge würde auch reichen, denn es gab fast 3/4 L,

alles zusammen in einen Mixbecher und mit dem Pürrierstab mixen.

Achtung es schäumt, daher ein großes Gefäß wählen.

 

weitere Rezepte zur Körperpflege u.a. HIER

das Waschsmoothie fällt ca. nach einer 1/2 Stunde zusammen

und paßt dann in eine Flasche. Ich finde es für mein Haar leider

zu schwer, daher werde ich nur hin und wieder eine Eikurpackung

mit Ei-Honig-Kamillentee für mein Haar machen.

Da ich ja mich noch immer nicht besser bewegen kann,

geht es weiter mit Relaxen und geduldig sein.

Dafür machen meine Hühner, was sie wollen, heute mal Unfug,

na passen denn auch alle Hühner in mein Rundhochbeet ?

Klar, sie haben es passend gemacht, so lange rumgerupft,

bis 6 Hühner auch reingepaßt haben.

 

 

So, jetzt geht es weiter mit 03/2014

Homepage von Susanne Umbach email: susanne.umbach@t-online.de
Website darf nicht kopiert werden, auch nicht Auszugsweise