Home
Gastnotizen
Aktuell Offline 2017
Was tut sich 2017
Was war denn bereits
Garten-Clips Bilder
Mein inneres ICH
Gesundheit
Kräuter & Co
Anbauarten
Eßbare Blüten
Küchenkräuter
Gewürze
Chili
Teekräuter
Heilkräuter
Bilder Heilpflanzen*
Hexenkräuter
Kräuterrezepte
Obst und Gemüseanbau
EM ÖKO-Enzyme
Rezepte
Basteln und Bauen
Tipps
Energie
Unser Perma-Netzwerk
Kontakt-Formular
Impressum
Sitemap


Herzlich willkommen
Viel Spaß

Magische Kräuter und ein wenig Zauber

 

Eine kleine Auswahl,

zur Anwendung kannst du mich gerne fragen,

die Magie ist keine Spielerei

und auch kein Schabernack,sondern eine

ernste und verantwortungsbewußte Handlung.

Drum wähle deine Worte,denn sie könnten zu Taten werden,

wähle deine Gedanken,denn sie könnten dein Charakter werden.

Ich glaube an die Liebe und an das Gute in einem.

 Ein kleiner Teil meiner Kräuter und Pflanzen 

  

Die Kräuter können in Töpfe bepflanzt werden

oder man pflanzt in Form eines Pentagrammes,

 

(verschiedene Minzen)

 

(ein Teil meiner Topfkräuter)

 

(noch ein kleiner Teil)

als Pentagramm bezeichnet man die Anordnungsform

eines fünfzackigen Sterns, wie bei meinem Sonnenwendebrot ,

bei dieser Art der Gestaltung

könnten 10 Pflanzen auf den Schnittpunkten Platz finden 

 

 

Hier ein paar Sorten,

viele finden auch in der Kräuterküche wieder.

Bitte beachten,

ein Teil der hier genannten Pflanzen

sind sehr giftig und der Anbau nicht erlaubt.

 

Alant (Inula helenium)


medizinische Wirkung: für Leber und Nieren, gegen Erkrankungen der Atemwege, krampflösend, beruhigend

verwendete Pflanzenteile: Wurzelstock

magische Wirkung: vertreibt negative Schwingungen

magische Anwendung: als Säckchen im Raum aufbewahrt



Alraune (Mandragora officinarum) giftig


medizinische Wirkung: Heuschnupfen, Asthma, Schnupfen

verwendete Pflanzenteile: Wurzelstock

magische Wirkung: glücksbringend, Schutz, Fruchtbarkeit, Liebe

magische Anwendung: als Amulett



Aronstab giftig vorhanden

 

Foto 02/2014 vom jungen Aronstab



Anis (Pimpinella anisum) vorhanden


medizinischen Wirkung: verdauungsfördernd, stimulierend, gegen Schlafstörungen und Nervosität

verwendete Pflanzenteile: Samen

magische Wirkung: erweckt die feinstofflichen Energien für magische Handlungen, Schutz, Jugend, Reinigung

magische Anwendung: Samen in Leinensäckchen



Baldiran (Valerina officinalis) vorhanden


medizinische Wirkung: krampflösend, schlaffördernd, beruhigend

verwendete Pflanzenteile: Wurzeln

magische Wirkung: Liebe, Schlaf, Reinigung, Schutz

magische Anwendung: in Kissen und Säckchen, aufgehängt im Haus



Basilikum (Ocinum basilicum) vorhanden


medizinische Wirkung: appetitanregend, entzündungshemmend, krampflösend

verwendete Pflanzenteile: Blüten und Blätter

magische Wirkung: bringt Wohlstand, fördert Harmonie, Liebe, Schutz

magische Anwendung: für Geldzauber im Mörser zerstampft, sonst als Tee oder Säckchen



Beifuß (Artemisia vulgaris) vorhanden


medizinische Wirkung: appetitfördernd, beruhigend

verwendete Pflanzenteile: Wurzelstock und Blätter

magische Wirkung: Schutz auf Reisen, Visionen, prophetische Träume

magische Anwendung: Säckchen



Bilsenkraut, schwarzes (Hyoscyamus niger) giftig vorhanden


medizinische Wirkung: beruhigend, narkotisierend, als Öl bei Rheuma und Ohrenschmerzen, hypnotisch, nur unter ärztlicher Kontrolle

verwendete Pflanzenteile: ganze Pflanze

magische Wirkung: Hellsehen, Weissagen, Liebeszauber



Brennessel (Urtica dioica) vorhanden


medizinische Wirkung: entwässernd, blutreinigend, adstringierend, blutstillend, harntreibend

verwendete Pflanzenteile: Blätter

magische Wirkung: Schutz, sexuelle Lust

magische Anwendung: Tee



Eisenkraut (Verbena officinalis) vorhanden


medizinische Wirkung: fiebersenkend, krampflösend, harntreibend, adstringierend, reinigend

verwendete Pflanzenteile: ganze Pflanze

magische Wirkung: Liebe, Schutz, Reinigung, Frieden, Geld

magische Anwendung: alle Formen



Engelwurz (Angelica archangelica)


medizinische Wirkung: appetitanregend, verdauungsfördernd, belebend, krampflösend

verwendete Pflanzenteile: Wurzel und Früchte

magische Wirkung: Schutz, Exorzismus, Visionen

magische Anwendung: Elixier



Fingerhut (Digitalis purpurea) giftig vorhanden


medizinische Wirkung: beruhigend, gegen Herzbeschwerden, narkotisierend

verwendete Pflanzenteile: Blätter

magische Wirkung: erweckt leidenschaftliche Liebe, Schutz für Haus und Garten

magische Anwendung: in einer kleinen Schachtel aufbewahren, nicht einatmen!!!



Hanf (Cannabis sativa)

Anbau dieses Heilkrautes ist nicht erlaubt


medizinische Wirkung: Schmerzen

verwendete Pflanzenteile: Blätter und Blüten

magische Wirkung: Liebe, Visionen, Meditationen

magische Anwendung: Räucherung



Johanniskraut (Hypericum perforatum) vorhanden


medizinische Wirkung: wundheilend, antiseptisch, harntreibend, wurmtreibend

verwendete Pflanzenteile: Blätter, blühende Sproßspitzen

magische Wirkung: Schutz, Kraft, Mut, Glück, für Liebesomen

magische Anwendung: Tee, Zweig, Bettunterlage, Räucherung



Kamille (Matricaria chamomilla) vorhanden


medizinische Wirkung: verdauungsfördernd, beruhigend, bei offenen Wunden, gut gegen Hautprobleme

verwendete Pflanzenteile: Blütenköpfchen

magische Wirkung: bringt Frieden, Harmonie, Geld, Schlaf, Liebe, Reinigung

magische Anwendung: Tee



Knoblauch (Allium sativum)  vorhanden


medizinische Wirkung: verdauungsfördernd, antiseptisch, reinigend

verwendete Pflanzenteile: Zwiebel

magische Wirkung: Schutz vor Dieben und Dämonen, fördert sexuelle Lust

magische Anwendung: in die Küche, ins Fenster oder auf die Terrasse hängen



Lavendel (Lavandula officinalis) vorhanden


medizinische Wirkung: beruhigend, heilend

verwendete Pflanzenteile: Blüten

magische Wirkung: Liebe, Schutz, Reinigung, Frieden, Glück

magische Anwendung: Öl, Säckchen, Badezusatz



Liebstöckel (Levisticum officinale) vorhanden


medizinische Wirkung: verdauungsfördernd, harntreibend, menstruationsregulierend

verwendete Pflanzenteile: Wurzelstock, Blätter, Früchte

magische Wirkung: Liebeszauber

magische Anwendung: Tee, als Pflanze



Lorbeer (Laurus nobilis) vorhanden


medizinische Wirkung: tonisierend, reinigend, beruhigend

verwendete Pflanzenteile: Blätter und Früchte

magische Wirkung: Visionen von Ruhm

magische Anwendung: Räucherung, als Kranz



Majoran (Origanum majorana) vorhanden


medizinische Wirkung: krampflösend, beruhigend, gut bei Kopfschmerzen

verwendete Pflanzenteile: Blüten

magische Wirkung: begleitet auf der Reise ins Jenseits, Schutz, Liebe, Wohlstand, Geld

magische Anwendung: Räucherung



Malve (Malva sylvestris) vorhanden


medizinische Wirkung: entzündungshemmend, gegen Augenprobleme und Störungen im Atembereich

verwendete Pflanzenteile: Blüten und Blätter

magische Wirkung: Liebe, Schutz, Dämonenaustreibung, unterstreicht die Weiblichkeit

magische Anwendung: Badezusatz



Minze (Mentha piperita) vorhanden


medizinische Wirkung: gegen Nervosität und nervöse Verkrampfungen

verwendete Pflanzenteile: Blätter und Blüten

magische Wirkung: Geld, sexuelle Lust, Reisen, Schutz

magische Anwendung: Tee



Mistel (Viscum album)


medizinische Wirkung: gegen Tumore und Epilepsie

verwendete Pflanzenteile: Beeren und Blätter

magische Wirkung: Schutz, Liebe, Fruchtbarkeit

magische Anwendung: Räucherung, im Raum aufhängen



Nieswurz (Helleborus niger) giftig


medizinische Wirkung: regt die Herztätigkeit an, hilft gegen Depressionen und Hautprobleme

verwendete Pflanzenteile: Wurzelstock

magische Wirkung: bewußtseinserweiternd, Liebeszauber, aphrodisierend



Petersilie (Petroselinum sativum) vorhanden


medizinische Wirkung: entwässernd, gegen Menstruationsbeschwerden, appetitanregend

verwendete Pflanzenteile: Samen und Blätter

magische Wirkung: Schutz, Lust, Reinigung

magische Anwendung: Tee



Rosmarin (Rosmarinus officinalis)  vorhanden


medizinische Wirkung: antiseptisch, stimulierend, entkrampfend, gut für Haut und Haar

verwendete Pflanzenteile: kleine Zweige und Blätter

magische Wirkung: Schutz, Liebe, Lust, Glück, Reinigung, Schlaf, Jugend

magische Anwendung: Tee, Säckchen, Zweig, Räucherung



Salbei (Salvia officinalis) vorhanden


medizinische Wirkung: entzündungshemmend, zusammenziehend, antiseptisch

verwendete Pflanzenteile: Blätter

magische Wirkung: langes Leben, Weisheit, Schutz, Gesundheit und Schönheit

magische Anwendung: Tee



Thymian (Thymus vulgaris) vorhanden


medizinische Wirkung: tonisierend, antiseptisch

verwendete Pflanzenteile: Blätter und Blüten

magische Wirkung: Liebe, Mut, Schutz in schwierigen Lagen

magische Anwendung: Zweig, Räucherung, Badezusatz



Weißdorn (Crataegus oxyacantha)


medizinische Wirkung: normalisiert Blutdruck, reguliert die Haut

verwendete Pflanzenteile: Blüte, Frucht

magische Wirkung: Fruchtbarkeit, Züchtigkeit, Glück

magische Anwendung: Tee
 

natürlich nur ein Auszug der gebräuchlichsten Arten, ohne die Wildkräuter.


 

Homepage von Susanne Umbach email: susanne.umbach@t-online.de
Website darf nicht kopiert werden, auch nicht Auszugsweise