Home
Gastnotizen
Aktuell Offline 2017
Was tut sich 2017
Was war denn bereits
Garten-Clips Bilder
Mein inneres ICH
Gesundheit
Kräuter & Co
Obst und Gemüseanbau
EM ÖKO-Enzyme
Rezepte
Basteln und Bauen
Tipps
Recycling
Haushalt
Tipps und Tricks
Selbst gebaut
Notvorrat
Allgemein
Energie
Unser Perma-Netzwerk
Kontakt-Formular
Impressum
Sitemap


Herzlich willkommen
Viel Spaß

Haushaltsmittel

 

Waschmittel herstellen


Zubehör:

- 1 leere Flasche für ca. 1,5 L

- 15 gr Kernseife:

- 2 EL Kristall Soda

- 1 L Wasser

- 1 Trichter

- Schneebesen

- Ätherisches Öl (bei Bedarf)

Wichtig: Die Kernseife muss eine „echte“ Kernseife sein. Auf dem Markt findet man alles und gar nichts, obwohl immer Kernseife drauf steht. Aber manche enthalten EDTA – super Umweltverschmutzer und ganz schlecht für unsere Erde – und viele andere Chemikalien. Ich bevorzuge Kernseife aus dem Bioladen Sonett. Die kosten ca. 1 Euro für 100 gr.

Rezept für 1 Liter:

- 15 gr Seife reiben

- 340 ml Wasser kochen lassen

- Die geriebene Seife in eine Schüssel geben, das heiße Wasser darüber gießen, dann 2 EL Kristall Soda dazu und alles mit dem Schneebesen umrühren

- 1 Stunde in Ruhe lassen

- 340 ml Wasser kochen lassen, dann im Schüssel gießen und wieder mal umrühren. Wenn eine kleine Prise Duft erwünscht ist, 10 Tropfen von einem ätherischen Öl dazugeben

- Wie ihr schnell bemerken werdet, wird alles bald fest. Am nächsten Tag wieder mal 340 ml Wasser kochen lassen und wieder in die Schüssel gießen und mit dem Schneebesen umrühren.

- Das selbst gemachte Waschmittel mithilfe eines Trichters in die Flasche füllen.

Fertig!

2 dl pro Waschgang verwenden. Es wäscht super und riecht gut.

 

Haushaltsreiniger ersetzen durch Essig

 

Möbelpflege

Orangenöl selber herstellen, hierzu Orangenschalen am

besten geraspelt mit Öl oder Leinöl ansetzen

und ca. 14 Tage ziehen lassen,länger schadet auch nicht,

mit dem Öl können Holzmöbel gereinigt werden,

eine dunkle Holzpflege erhält man wenn man zum

Orangenölansatz noch Kaffeesatz gibt, aber

dann damit keine hellen Möbel reinigen.

 

Handwaschpaste

 

Zutaten  : Schmierseife, Wasser, Sägemehl

Je ein Teil Schmierseife, Wasser und Sägemehl (gibt’s beim Schreiner umsonst) zusammen mischen und austrocknen lassen.
Die feuchte Paste in kleine Plastikschälchen aufbewahren.
Die stark verschmutzen Hände werden schonend gereinigt.
Wird die Paste zu trocken, kann wieder etwas Wasser hinzugegeben werden.

Homepage von Susanne Umbach email: susanne.umbach@t-online.de
Website darf nicht kopiert werden, auch nicht Auszugsweise